Zukunftsweisende elektrochemische Energiespeicherung

Startseite

Die „Lange Nacht der Wissenschaft“ – Wissenschaft einmal anders

Die „Lange Nacht der Wissenschaft“ war ein großer Erfolg: Bis zu 7.000 Besucherinnen und Besucher fanden am 21. Juli zwischen 16 und 24 Uhr ihren Weg auf den Campus der Universität Süd. Ein Großteil derer statte auch dem HIU einen Besuch ab.

 

Von 16 bis 21:30 Uhr konnten sich die hoch interessierten Besucherinnen und Besucher aller Altersklassen einen Einblick in die aktuelle Batterieforschung verschaffen. Das große Interesse zeigte sich nicht nur durch den permanent gut gefüllten Vortragsraum, sondern insbesondere durch die Vielzahl an Fragen im Anschluss an den jeweiligen Vortrag. Die stark frequentierten Führungen durch das Gebäude und ausgewählte Labore ermöglichten den Besuchern einen Eindruck vom Alltag der Wissenschaftler zu erhalten.

 

 

Hier geht es zu den Fotos der Veranstaltung