Zukunftsweisende elektrochemische Energiespeicherung

Startseite

Politik

Die wissenschaftliche Forschung hat wichtigen Anteil an der Umgestaltung des aktuellen Energieversorgungssystems auf nachhaltige Energieträger. In der Energiewende spielt u.a. die umfassende Speicherung von elektrischer Energie in signifikanten Mengen über längere Zeiträume - eine zentrale Rolle. Die effiziente Speicherung von Energie ist zudem eine der Kernfragen, die für einen erfolgreichen Ausbau der Elektromobilität noch gelöst werden müssen. Das Helmholtz-Institut Ulm (HIU) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, einen wesentlichen Beitrag in diesem äußerst dynamischen Forschungsfeld zu leisten. Es vereint die wissenschaftliche Expertise von vier renommierten Partnern unter einem Dach und ist damit wie keine andere Forschungsinstitution im Bereich der elektrochemischen Energiespeicherung ein exzellenter Beleg für das enorme Potenzial, welches durch die Kooperation von universitären und außeruniversitären Einrichtungen aufgebaut werden kann.

Über uns

Zahlen & Fakten

Ziele & Strategien

Forschung

Ansprechpartner

Mediathek