Zukunftsweisende elektrochemische Energiespeicherung

Startseite

Feierliche Eröffnung von CELEST und Auftakt des Exzellenzclusters POLiS

Programm 26. März 2019

10:30 Uhr        Empfang im Foyer des Helmholtz-Instituts Ulm

11:00 Uhr        Auftaktstatements 

der Präsidenten Professor Dr.-Ing. Holger Hanselka (Karlsruher Instituts für Technologie) und Professor Dr.-Ing. Michael Weber (Universität Ulm) und der Leiterin Batterieforschung Dr. Margret Wohlfahrt-Mehrens (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg)

Grußworte 

des Bundesministeriums für Bildung und Forschung –  Staatssekretär Christian Luft

und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg – Ministerialdirektor Ulrich Steinbach

 

Vorstellung von CELEST und des Exzellenzclusters POLiS

·         Professor Dr. Axel Groß, Leiter des Instituts für Theoretische Chemie an der Universität Ulm

·         Professor Dr. Maximilian Fichtner, Stellvertretender Direktor des Helmholtz-Instituts Ulm

·         Professor Dr. Helmut Ehrenberg, Leiter des Instituts für Angewandte Materialien – Teilinstitut Energiespeichersysteme am Karlsruher Institut für Technologie

·         Dr. Margret Wohlfahrt-Mehrens, Leiterin Batterieforschung am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg

 

Resümee und Vorstellung der Anschlussangebote

Professor Dr.-Ing. Michael Weber und Professor Dr.-Ing. Holger Hanselka

 

12:30 Uhr       Laborführungen 

am Helmholtz-Institut Ulm und Besichtigung der „Forschungsplattform zur industriellen Produktion von Lithium-Ionen-Zellen“ im Labor für Batterietechnologie (eLaB) des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg. Ein Shuttleservice zum eLaB fährt vor dem Helmholtz-Institut ab.

ab 12:30 Uhr   Get-together und Ausklang

 

Wir freuen uns, Sie am Dienstag, 26. März 2019, um 10.30 Uhr am Helmholtz-Institut Ulm zu begrüßen und bitten um Anmeldung über den Link auf der rechten Seite.